Jääkarhu

Hopevuoren’s Jääkarhu (Eisbär)     *Juni 2005        †Juni 2015

Wir sind sehr traurig – mussten wir unseren „Grossen“ für immer gehen lassen.

Jääkarhu war ein toller Leithund, ein sehr kräftiger Arbeiter und ein souveräner Rudel-Chef. Aber er war auch ein toller Begleithund und folgte uns auch freilaufend auf Schritt und Tritt.
Jääkarhu lief viele, viele Rennen in lead und bildete unser „Dream-Team“ mit Paluk in lead. Aber auch im Team war er durch seine Grösse und Kraft ein wichtiges Mitglied.
Leider verschlechterte sich Ende 2014 sein Gesundheitszustand, er bekam grosse Probleme mit der Leberfunktion. Nachdem er dann kurz nach Beendigung unserer Schnee-Touren Mitte Juni mehrere Tage das Futter verweigerte und immer schwächer wurde, haben wir ihn für immer gehen lassen. Nur zwei Wochen vor seinem Tod waren wir noch über 4 Stunden im Schnee in den Schweizer Bergen unterwegs und Jääkarhu hat uns ein letztes Mal im Schnee begleitet.
Er hingerlässt eine sehr grosse Lücke, wir werden unser Monsterli nie vergessen…


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.