Benkku

Vikerkollen’s Benkku, 2007

Benkku ist sehr verspielt und auf seine Art immer noch ein „Baby“.
Er konnte sich nicht entscheiden, ob er eine Giraffe (Beine), Elefant (Ohren) oder Rauhaardackel (Fell) werden möchte, so hat er von allem ein bisschen behalten.
Er arbeitet gut, lässt sich aber etwas schnell von der Arbeit ablenken.
Er liebt „seinen“ Paluk abgöttisch – obwohl diese Liebe nicht wirklich erwiedert wird 🙂
Als Leithund macht er seine Sache recht gut, obwohl er der Meinung ist, dass man einer Hündin unterwegs doch als Gentleman „Hallo“ sagen muss…
Ach ja, Welpen finet er nur eins: Doooooof 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.